Freitag, 20. September 2013

Der Frage-Foto-Freitag: Herbstzeit ist Serienzeit!


liebe Steffi, das ist 'mal ein FFF für mich ;-)
DAAAANKE!

Endlich kann ich hochoffiziell allen meine Lieblingsserien aufs Auge drücken ;-)

Steffi gibt jeden Freitag 5 Fragen vor, 
die ihre Leser dann mit Bildern beantworten.

Dieses Mal sind es 5 Serien/Filme/whatever...

Na und hier nun meine absoluten Lieblinge:


Breaking Bad

 Oh Gott, diese Serie. Ich bin ihr verfallen. Süchtig. "Narrisch" danach!

Drama, Spannung, schwarzer Humor...meine absolute Lieblings-Fernseh-Kost!
Leider geht's gerade dem Ende zu, nur  noch 3 Folgen und die 5. und somit letzte 
Staffel ist vorbei und mich zerreisst es gerade vor Lauter Spannung und Aufregung!

Um was geht's? Ganz kurz:
 Diese US-Serie handelt von Walter White, einem mit Krebs diagnostizierten 
Chemielehrer. Um für seine Familie vorzusorgen, beschließt er gemeinsam mit 
einem Ex-Schüler die Droge Crystal Meth herzustellen und gerät dadurch immer
tiefer in kriminelle Machenschaften...


Game of Thrones

 Ein völlig anderes Genre, aber genauso aufregend, spannend und brutal.
Wer gern völlig gebannt vor dem Fernseher hängt, eine Dauergänsehaut hat
uuund auch 'mal vor lauter Entsetzen lauf aufschreit, ist hier völlig richtig!

Um was geht's? Ganz kurz:
Game of Thrones basiert auf der Fantasy-Reihe Das Lied von Eis und Feuer 
von George R.R. Martin und ist der Beginn eines epischen Streits zweier Dynastien und 
die von ihnen beherrschten sieben Königreiche auf dem Kontinent Westeros 
um den sogenannten Eisernen Thron, dessen Kontrolle allein das Überleben im 
kommenden Winter sichern kann... 


 Mad Men

Gegen meine ersten beiden Favouriten ist Mad Men ja fast langweilig ;-)
Nö, nö....die erzählten Geschichten, der Hintergrund der 60er Jahre
können einen ganz schön fessseln. Ich mag die Serie echt gern.

Um was geht's? Ganz kurz:  
 Die Drama Serie spielt in New York City in den 60er Jahren und alles 
dreht sich um eine Werbeagentur, ihre Mitarbeiter und deren Umfeld.
 Hauptcharakter ist Don Draper, der Creative Director der Agentur,
ein charismatischer Womanizer mit einer interessanten (dunklen) 
Vergangenheit. Konkurrenzkämpfe, Intrigen und Affären stehen
hier auf der Tagesordnung und machen diese Series so besonders!


Entourage

Etwas relativ Leichtes. Unterhaltsames. Einfach Nettes. Hat ein wenig
gedauert und wurde schon fast mit "oberflächlich" abgetan,  gewann
aber mit der Zeit immer mehr durch die Geschichten der einzelnen
Charaktere.  Go for it! Allein schon wegen dem feschen Hauptdarsteller ;-)

Um was geht's? Ganz kurz: 
Diese Dramedy Serie handelt von einem gerade aufsteigenden Stern
am Hollywoodhimmel, Vincent Chase, und seiner Entourage, seinen
engsten Freunden, seinem Bruder und seinem Agenten. Produziert
von Mark Wahlberg zeigt dieses Serie einen kleinen Einblick in
Wahlbergs eigene Erfahrungen in Hollywood.


Girls

Oh die mag ich. Sind irgendwie so herrlich unterhaltsam.
So crazy, verquer und doch wie du und ich ;-)
Packt eure Mädels ein und guckt euch die Serie gemeinsam an.
Herrlich!

Um was geht's? Ganz kurz:
Hier geht's um vier "mid-twenty"-Freundinnen die in New York City leben, 
arbeiten natürlich auch und lieben. Tja, dass dies von einer Katastrophe zur
anderen führt, kann man sich wohl denken ;-)



Sooo, das war's nun von mir,

nun guck ich mir hier an was die anderen so schauen
und was ich als nächstes auf meine "Must-Watch" Liste pack'!

Kommentare:

  1. Stimmt... Game of Thrones hatte ich schon völlig vergessen! Wann geht's eigentlich wieder los?

    Liebe Grüße,
    Filiz

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht sollte ich Entourage doch noch mal eine zweite Chance geben. Die erste Folge hatte mich damals nicht überzeugt, aber wenn du sagst, dass die Serie noch einmal an Fahrt gewinnt, sollte ich's vielleicht doch noch mal probieren. Oh, und ich merke gerade, dass wir Girls in unserer Auflistung völlig vergessen haben. ;)
    LG
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabrina,
      ja, gibt Entourage noch eine Chance ;-)
      Ab der 2. war ich so was von drinnen, anfangs dachte ich "da gibt's ja gar keine Stories" und fand es echt irgendwie "zu schnell"....aaaaaber die Charaktere wachsen einem echt ans Herz...eine wirklich nette Serie wenn man mal nicht vor lauter Aufregung, Spannung, Drama zähneklappernd vorm Fernseher hängen will;-)
      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  3. Breaking Bad steht auch weit oben auf meiner Guck-Liste!!
    Schaunsemal: http://lus-leben.blogspot.de/2013/09/frage-foto-freitag-6.html
    LG :)

    AntwortenLöschen